Trade & Customs | KPMG | CH

Trade & Customs

Trade & Customs

Schritt halten mit den heutigen komplexen Zoll- und Handelsbestimmungen und gleichzeitig die globalen Möglichkeiten zu nutzen.

Schritt halten mit den heutigen komplexen Zoll- und Handelsbestimmungen.

Im heutigen globalen und vernetzten Geschäftsumfeld ist es eine grosse Herausforderung, einen gut funktionierenden grenzüberschreitenden Warenverkehr aufzubauen und zu gewährleisten.

Ihr Ziel: Die Kosten tief zu halten, damit Ihr Unternehmen seine strategischen Wettbewerbsvorteile behält. Gleichzeitig müssen bei der Einfuhr- und Ausfuhrtätigkeit die nationalen und internationalen Vorschriften befolgt werden.

Das Ziel von KPMG: Ihnen dabei zu helfen!

Die Trade & Customs Experten von KPMG sind ein Team von erfahrenen Aussenhandelsrechts- und Zollrechtsexperten mit diversen Ausbildungen und beruflichen Hintergründen und bringen weitreichende internationale praktische Erfahrungen im Aussenhandelsrecht und Zollbereich aus der Industrie wie auch aus der öffentlichen Hand mit. Die internationale Erfahrung umfasst neben der Schweiz und der EU auch Afrika, den Nahen Osten, Südamerika und Asien (mit einem Fokus auf ASEAN und Indien).

Die Spezialisten arbeiten eng mit den Berufskollegen des KPMG Netzwerkes in über 60 Ländern in der ganzen Welt zusammen, um Sie in Fragen des Warenverkehrs und des Zollrechtes vorausschauend und mit globaler Perspektive zu beraten.


Expertise von KPMG

Da es in der Natur der Sache liegt, dass im globalen Welthandel die komplexen Fragestellungen sich über mehrere Länder erstrecken, ist KPMG davon überzeugt, dass nur eine ganzheitliche internationale und interdisziplinäre Perspektive den richtigen Weg für Ihr Unternehmen aufzeigen wird.

KPMG Trade & Customs kann Ihnen helfen, den grenzüberschreitenden Warenverkehr zu optimieren, indem Sie:

  • eine weltweite Zoll- und Handelsstrategie entwickeln, welche Freihandelsabkommen und andere Einfuhrerleichterungen berücksichtigt und die gleichzeitig Ihrer Steuerstrategie, der Supply Chain sowie den Zielen des Unternehmens als Ganzes entspricht;
  • eine Compliance-Infrastruktur aufbauen, die gewährleistet, dass die zunehmend komplexen globalen Bestimmungen im Warenverkehr, einschliesslich der lokalen Gesetze und Zollvorschriften, eingehalten werden;
  • weltweit standardisierte, automatisierte Zollprozesse entwickeln, welche die Handelskosten senken und zu einer schnelleren und weniger riskanten Abwicklung des Warenverkehrs führen.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Einreichen

Key contact