Manfred Suppan

Partner, Leiter Department of Professional Practice (DPP) and Quality & Risk Management of Financial Services

KPMG Schweiz

Manfred Suppan hat über 30 Jahre Erfahrung im Bank- und Finanzwesen, ist dipl. Wirtschaftsprüfer und studierte Betriebsökonomie an der Höheren Wirschafts- und Verwaltungsschule (HWV) in Zürich. Manfred Suppan ist 1994 als Assistent im Audit Financial Services zu KPMG gestossen und er war vor seinem Austritt im Mai 2010 als Director und FINMA-akkreditierter Leitender Revisor mit eigener Mandatsverantwortung tätig. Bis zu seiner Rückkehr zu KPMG hat Manfred Suppan als Head Suitability Schweiz im Bereich General Counsel bei einer Schweizer Grossbank diese Fachstelle aufgebaut und geleitet. Nach seiner Rückkehr zur KPMG im September 2014 hat Manfred Suppan die Leitung des DPP Banking im Audit Financial Services übernommen. Per Oktober 2015 wurde ihm die Gesamtleitung des DPP Financial Services sowie zusätzlich die Leitung des Functional Quality & Risk Management von Financial Services übertragen.

Ausbildung und Qualifikationen

  • Dipl. Wirtschaftsprüfer

  • Betriebsökonom HWV

Weitere berufliche Funktionen

  • Mitglied des Management Committee von Audit Financial Services Schweiz

Kontaktieren Sie mich

  • Zürich, CH
 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Einreichen

Publikationen
Mehr anzeigen
Kollegen
Mehr anzeigen