Marc Bieri

Director, Information Protection and Business Resilience

KPMG Schweiz

Marc Bieri trat 2015 als Director bei KPMG AG ein. Zuvor hatte er von 2011 bis 2015 in einer Tier-1-Bank leitende Funktionen (Direktor und Abteilungsleiter) in den Bereichen Sicherheit und Betrugsprävention inne. Von 1999 bis 2010 war er als leitender Kriminalbeamter in der Strafverfolgung vor allem mit der Untersuchung von Cyber-Delikten betraut. Ausserdem leitete er das nationale Datenrettungslabor. Marc Bieri besitzt einen MBA in Information Systems Security Governance sowie weitere Abschlüsse in den Bereichen Business, IT und Informationssicherheit. Vor kurzem wurde er von der Carneggie-Mellon University als „Insider Threat Program Implementation Manager“ zertifiziert. Seit Juni 2009 ist er Vizepräsident des Ausschusses des Genfer Sicherheitsforums. Marc Bieri hat sich vor allem auf die Bekämpfung von Insider-Bedrohungen, auf interne Untersuchungen sowie die Bereiche IT-Forensik, IT-Sicherheit und physische Sicherheit spezialisiert. Er unterstützt Unternehmen bei der umfassenden Prävention und Aufdeckung von rechtswidrigen und unerwünschten Verhaltensweisen. Die Unternehmen, die er berät, unter anderem Banken, Finanzfirmen und Industrieunternehmen, internationale Organisationen und Non-Profit-Organisationen (NPO), sind in diversen Marktgebieten tätig.

Ausbildung und Qualifikationen

  • MBA ISSIG, IAE Aix-en-Provence, Frankreich, 2012

  • Master of Advanced Studies in ISSIG, Genf, 2011

  • Diplom in Informationssicherheit, Universität Genf, 2009

  • ESC Business School Diplom, Genf, 1994

Weitere berufliche Funktionen

  • Zert. Fachmann für das Management von Insider-Bedrohungen, 2015

  • Zert. Fachmann für die Sicherheit von Informa-tionssystemen, CISSP, 2010

  • Certified EnCase Certified Examiner – EnCE- 2003

Kontaktieren Sie mich

  • Genf, CH
 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Einreichen

Publikationen
Mehr anzeigen
Kollegen
Mehr anzeigen