Das Steuer-IKS

Das Steuer-IKS

Die rechtlichen Rahmenbedingungen haben sich in den letzten Jahren erheblich verschärft.

Die rechtlichen Rahmenbedingungen haben sich in den letzten Jahren erheblich verschärft.

Dass sich jedes Unternehmen mit dem Thema Compliance und Governance befassen muss, liegt auf der Hand. Die rechtlichen Rahmenbedingungen haben sich in den letzten Jahren erheblich verschärft, die Verwaltungspraxis sowie die Betriebsprüfungspraxis haben sich verändert, die Möglichkeit der strafbefreienden Selbstanzeige wurde drastisch eingeschränkt bzw muss die Straffreiheit durch Zuschläge teuer erkauft werden, die Verbandsverantwortlichkeit trifft neben den handelnden Personen auch das Unternehmen und nicht zuletzt hat sich das politische Klima national und auch auf internationaler Ebene verschärft. Steuern nicht ordnungsgemäß zu entrichten ist längst kein Kavaliersdelikt mehr.

Steuerabteilungen waren lange Jahre darauf fokussiert, die Steuerbelastung zu optimieren. Die Steueroptimierung ist auch weiter erforderlich, um die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens aufrechtzuerhalten. Allerdings verliert die Minimierung der effektiven Steuerquote als Erfolgskennzahl für die Steuerabteilungen an Bedeutung. Im Vordergrund steht heutzutage die engere Einbindung der Steuerabteilung in die Unternehmensprozesse und -strategien und die Vermeidung von Sanktionen. Als Aufgabenstellung dominieren die fristgerechte Einhaltung der Steuerdeklarations- und Dokumentationsanforderungen, die korrekte Berechnung der Steuerverbindlichkeiten sowie die Steuerabteilung als integrativer Bestandteil der Unternehmensprozesse.

Dieses Spannungsverhältnis zwischen Steueroptimierung und Haftungsvermeidung bedeutet daher stets eine Gratwanderung und macht Tax Governance zu einer besonders spannenden und herausfordernden Aufgabe.

Ein dokumentiertes und funktionierendes steuerliches IKS minimiert nicht nur die Fehleranfälligkeit, sondern auch die persönlichen Strafbarkeitsrisiken der Mitarbeiter und der Organe.

Wir verfügen über die nötige Erfahrung und unterstützen und beraten Sie bei der Festlegung der strategischen Ausrichtung, bei der Definition des Aufgabenbereiches der Steuerfunktion in organisatorischer, fachlicher und örtlicher Hinsicht, bei der Konzeption der steuerlichen Prozesse einschließlich interner und externer Kontrollen. Damit können Sie sicher sein, im Sinne einer best practice aus den Erfahrungen vieler Unternehmen zu profitieren.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Tax Planning

Planung ist ein wesentlicher Schlüssel zum effektiven Management der Steuerquote.

 
Lesen Sie mehr

Ansprechpartnerin

Horizontal Monitoring

Die Kooperation zwischen Konzernen und Steuerprüfern ist das Modell der Zukunft.

 
Lesen Sie mehr

XBRL

Standard für die Erstellung, Verbreitung und Auswertung von Finanzinformationen.

 
Lesen Sie mehr

Steuerliche Prozessoptimierung

Wir liefern maßgeschneiderte Lösungen.

 
Lesen Sie mehr