Konzernfinanzierung | KPMG | AT

Konzernfinanzierung

Konzernfinanzierung

Mehr Kontrollen: Finanzbehörden prüfen zunehmend konzerninterne und grenzüberschreitende Finanzierungsstrukturen.

Mehr Kontrollen: Finanzbehörden prüfen zunehmend Finanzierungsstrukturen.

Mehr Kontrollen: Finanzbehörden prüfen zunehmend konzerninterne und grenzüberschreitende Finanzierungsstrukturen wie beispielsweise Darlehen, Cash Pools oder Bürgschaften. Hier werden regelmäßig Nachweise über die Angemessenheit der Zinshöhe sowie der Kapitalstruktur verlangt.

 KPMG Expertise

  • Konzeptionierung und Implementierung eines fremdüblichen Konzernfinanzierungssystems für kurz- und langfristige Finanzierungen
  • Unterstützung bei der Festlegung fremdüblicher Zinssätze bzw Risikoaufschläge mittels Ratings und Zinsbenchmarks für Darlehen als auch Cash Pool Ausleihungen und Einlagen
  • Unterstützung bei der Festlegung fremdüblicher Haftungsprovisionen
  • Dokumentation der Fremdüblichkeit der konzerninternen Finanzierung
  • Erstellung von Finanzierungsrichtlinien sowie Unterstützung bei vertraglichen Belangen 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner

Analyse und Dokumentation

Internationale Regelungen im Blick

 
Lesen Sie mehr

Verteidigung bei Betriebsprüfung

Beratung und Unterstützung Ihrer Verrechnungspreise gegenüber den Finanzbehörden.

 
Lesen Sie mehr