Konzernfinanzierung | KPMG | AT

Konzernfinanzierung

Konzernfinanzierung

Mehr Kontrollen: Finanzbehörden prüfen zunehmend konzerninterne und grenzüberschreitende Finanzierungsstrukturen.

Mehr Kontrollen: Finanzbehörden prüfen zunehmend Finanzierungsstrukturen.

Mehr Kontrollen: Finanzbehörden prüfen zunehmend konzerninterne und grenzüberschreitende Finanzierungsstrukturen wie beispielsweise Darlehen, Cash Pools oder Bürgschaften. Hier werden regelmäßig Nachweise über die Angemessenheit der Zinshöhe sowie der Kapitalstruktur verlangt.

 KPMG Expertise

  • Konzeptionierung und Implementierung eines fremdüblichen Konzernfinanzierungssystems für kurz- und langfristige Finanzierungen
  • Unterstützung bei der Festlegung fremdüblicher Zinssätze bzw Risikoaufschläge mittels Ratings und Zinsbenchmarks für Darlehen als auch Cash Pool Ausleihungen und Einlagen
  • Unterstützung bei der Festlegung fremdüblicher Haftungsprovisionen
  • Dokumentation der Fremdüblichkeit der konzerninternen Finanzierung
  • Erstellung von Finanzierungsrichtlinien sowie Unterstützung bei vertraglichen Belangen 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner