Analyse und Dokumentation

Analyse und Dokumentation

Internationale Regelungen im Blick

Internationale Regelungen im Blick

Internationale Regelungen im Blick: Neben Österreich haben auch viele andere Länder weltweit die Dokumentationsverpflichtung von Verrechnungspreisen verschärft. Der Dokumentationsaufwand für Konzernunternehmen in Österreich erhöht sich deutlich. Ein Grund dafür ist die auf Basis des neuen OECD Dokumentationsstandards zu erfüllende dreistufige Berichtsstruktur bestehend aus Master File, Local File und Country-by-Country-Bericht (CbCR) und deren jährliche Erstellung. Dies auch, weil die Berichtspflichten im Master File und Local File im Umfang und Detaillierungsgrad zum Teil deutlich über die bisher bestehenden Dokumentationsverpflichtungen hinausgehen. Erschwerend kommt hinzu, dass sich die Fristen und Anforderungen von Land zu Land unterscheiden können und immer mehr Länder Strafen für die Nichterfüllung der Dokumentationsvorschriften vorsehen.

KPMG Expertise

KPMG hilft Ihnen in diesem Bereich bei der quantitativen Analyse und Dokumentation Ihrer Verrechnungspreise und bietet Ihnen ua folgende Dienstleistungen an:

  • "TP-Diagnostic Check" bietet Ihnen eine allgemeine Risikoanalyse Ihrer Verrechnungspreise
  • Unterstützung bei der Konzeptionierung und Dokumentation Ihrer Verrechnungspreise (Country-by-Country-Reporting, Master File und Local File(s))
  • Erstellung von datenbankgestützter Margenanalyse mittels Fremdvergleichsdaten aus Datenbanken (zB AMADEUS von Bureau van Dijk)
  • Erstellung von Lizenzdatenbankstudien mittels Fremdvergleichsdaten aus Datenbanken wie Ktmine, etc und Berechnung von fremdüblichen Lizenzsätzen
  • Analyse und Dokumentation von Funktionsverlagerungen und fremdüblichen Entschädigungspflichten
  • Durchführung von Wertschöpfungskettenanalysen (VCA)

KPMG hat in diesem Bereich auch technische Lösungen zur globalen Datensammlung und -auswertung entwickelt. Wir können Ihnen daher auch helfen, den Datensammlungsprozess weiter zu automatisieren.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner

Konzernfinanzierung

Mehr Kontrollen: Finanzbehörden prüfen zunehmend Finanzierungsstrukturen.

 
Lesen Sie mehr

Verteidigung bei Betriebsprüfung

Beratung und Unterstützung Ihrer Verrechnungspreise gegenüber den Finanzbehörden.

 
Lesen Sie mehr