Ausländische Stiftungen und Trusts | KPMG | AT

Beratung und Optimierung von ausländischen Stiftungen und Trusts

Ausländische Stiftungen und Trusts

Nach Schätzungen bestehen im Ausland mehr als 10.000 Stiftungen bzw Trusts, die einen Österreich-Bezug aufweisen, sei es, dass Stifter oder Begünstigte die österreichische Staatsbürgerschaft haben, einen österreichischen Wohnsitz haben oder in den Stiftungen sich in Österreich (steuer-)belegenes Vermögen befindet. In den letzten Jahren sind aufgrund diverser Datenklauaffären bzw der mit Liechtenstein und der Schweiz abgeschlossenen Steuerabkommen etliche dieser ausländischen Rechtsträger in den Fokus der österreichischen Finanzverwaltung gelangt. Auch hat zwischenzeitlich eine starke Aufarbeitung im einschlägigen Fachschrifttum stattgefunden. Weiters haben sowohl Bundesfinanzgericht (BFG) als auch Verwaltungsgerichtshof (VwGH) bereits mehrmals die Einordnung dieser Rechtsträger in das österreichische Steuerrecht entschieden. Durch den vor der Tür stehenden internationalen Informationsaustausch mit Bankdaten werden viele weitere dieser ausländischen Rechtsträger in den Fokus der Finanzverwaltung rücken. Darüber hinaus besteht erstmals für liechtensteinische Stiftungen durch das Steuerabkommen Österreich-Liechtenstein Rechtssicherheit und bietet dem Stifter somit eine attraktive Alternative zur österreichischen Privatstiftung.

Die Steuerfolgen solcher ausländischen Stiftungen und Trusts sind höchst komplex und sollten jedenfalls genau bei Stiftungs- bzw Trusterrichtung beachtet werden (zB Stiftungseingangsteuer, Grunderwerbsteuer, Wegzugsbesteuerung, KESt bei Depotübertrag, laufende Besteuerung, Zuwendungsbesteuerung, steuerneutrale Substanzauszahlung etc). Bei bestehenden ausländischen Stiftungen und Trusts stellen die steuerlichen Implikationen von Zuwendungen an den Stifter bzw die Begünstigten oftmals gravierende Probleme dar. Wir analysieren gerne Ihre ausländische Stiftung oder Trust, helfen Ihnen bei der Sanierung von bestehenden Steuerproblemen aus der Vergangenheit und optimieren Ihre Stiftung für die Zukunft!

KPMG Estate Planning hat in der Vergangenheit Projekte mit Stiftungen aus dem Fürstentum Liechtenstein und Panama, Trusts aus den USA, Großbritannien oder von den verschiedensten Kanalinsel zu vollster Kundenzufriedenheit abgewickelt.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner