HR Due Diligence | KPMG | AT
close
Share with your friends

HR Due Diligence

HR Due Diligence

Fokus auf personalbezogene Risiken und Chancen zur Verminderung der Risiken einer Transaktion

Ppersonalbezogene Risiken und Chancen zur Verminderung der Risiken einer Transaktion

Transaktionen können zahlreiche personalbezogene Risiken mit sich bringen, von rechtlichen Einschränkungen, über zu spät erkannte Kosten bis hin zum Widerstand von Betriebsräten. Als Strategieberater im Bereich HR Due Diligence arbeiten wir eng mit Ihnen zusammen, um nicht nur die Risiken zu erkennen und zu minimieren, sondern auch gleichzeitig mögliche Chancen des Deals zu identifizieren und zu nutzen.

Die HR Due Diligence identifiziert potentielle HR-bezogene Risiken und Chancen im Rahmen von Transaktionen. Dazu richten wir unseren Fokus auf personalbezogene Themen, identifizieren potentielle Verbindlichkeiten, die den Preis des Deals beeinflussen könnten und helfen Ihnen dabei, den notwendigen Weitblick zu erlangen, um Risikominimierungsstrategien auszuarbeiten. Im Rahmen unserer Tätigkeiten betrachten wir sowohl die harten als auch die weichen Faktoren, die einen Deal beeinflussen könnten.

Harte Faktoren

  • Personenbezogene finanzielle Verbindlichkeiten zB betriebliche Pensionszusagen, Personalrückstellungen
  • Kosten und Risiken, die durch den Deal ausgelöst werden zB Änderung von Vertragspartnern, Migration von HR Daten
  • Arbeitsrechtliche Einschränkungen inkl Kollektivverträge und Betriebsvereinbarungen
  • Compliance-bezogene Risiken
  • Tatsächliche Qualifikation des Personals
  • Einbindung von Betriebsräten und Gewerkschaften

Weiche Faktoren

  • Erhaltung von Schlüsselarbeitskräften
  • Engagement der Mitarbeiter
  • Grad der operationellen Verflochtenheit der HR Funktion
  • Angleichung der HR Richtlinien 
  • Potentielle Differenzen der Unternehmenskulturen

Zur Identifikation von Risiken und Chancen machen wir umfangreiche Datenanalysen und führen zudem Interviews. Die Interviews unterstützen dabei, die Erkenntnisse aus den Analysen zu validieren und zu kontextualisieren.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner