Cyber Security - Reagieren | KPMG | AT

Reagieren

Reagieren

Unser Team unterstützt Sie im Ernstfall und übernimmt Notfallmaßnahmen sowie alle Aktivitäten rund um die Behandlung von Sicherheitsvorfällen.

Unser Team unterstützt Sie im Ernstfall und übernimmt Notfallmaßnahmen.

Security Notfall - CSIRT Incident Response

Wir lassen Sie bei Hackerangriffen nicht allein! Sei es Ransomware, Hackerangriffe, CEO Fraud oder andere Vorfälle – wir helfen Ihnen bei allen Aspekten des Incident Response Prozesses.

KPMG bietet Ihnen im Ereignisfall rasche, unbürokratische Hilfe vor Ort. Unser KPMG CSIRT (Cyber Security Incident Response Team) hilft ab der ersten Stunde, Krisen zu bewältigen und Ihr Geschäft zu schützen.

24h Notfall-Hotline

0800 07 10 30

cyber@kpmg.at

Wir unterstützen Sie bei der Aufklärung von Sicherheitsvorfällen und Datendiebstählen, Erkennung und Quantifizierung von Schäden (Cyberversicherung). Unser Team stellt sicher, dass Vorfälle rechtssicher dokumentieren werden und die zu schließende Lücke identifiziert wird.

Weiter Response-Leistungen:

  • Schnittstelle zu Ermittlungsbehörden, Certs, etc
  • Forensische Analysen
  • Nachbetreuung und eventuelle Unterstützung bei gerichtlichen Prozessen
  • Erarbeitung von Gutachten
  • Incident Response Readiness Workshop: Realitätsnahe Simulation von Incidents zur IST-Stand-Erhebung
  • Erarbeitung von kundenspezifischen Incident Response-Plänen
  • Betreiben eines ausgelagerten CIRT Teams für den Kunden als Managed Service

 

Forensic

Wir unterstützen Sie durch präventive und investigative forensische Untersuchungen bei der zügigen, objektiven und diskreten Aufklärung aller Verdachtsfälle.

Ein erfahrenes Expertenteam steht Ihnen dabei ua bei folgenden Themen zur Seite:

  • Hackerangriffe
  • Compliance-Verstößen
  • Betrug und Missbrauch
  • Datendiebstahl

Zusätzlich bieten wir Ihnen Dienstleistungen im Zusammenhang mit drohenden Gerichtsverfahren und Hausdurchsuchungen, ua für:

  • Kartellbehörden zur Beweissicherung
  • Unternehmen, denen Kündigungsschutzverfahren von ausgeschiedenen Mitarbeitern drohen
  • Unternehmen, denen Gerichtsverfahren drohen und die sich hierbei zu einem bestimmten Sachverhalt einen Überblick über Daten und E-Mail-Kommunikation verschaffen müssen
  • Unternehmen, welche im Fokus von Kartellrechtsbehörden stehen zur Vorbereitung auf eventuelle Hausdurchsuchungen

Durch unsere langjährige forensische Erfahrung werden alle Daten gerichtssicher bearbeitet und aufbereitet.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner