IFRS-Konsolidierung

IFRS-Konsolidierung

Richtige Anwendung der aktuellen IFRS-Standards

Richtige Anwendung der aktuellen IFRS-Standards

Ihre Herausforderungen

Seit 1. Jänner 2014 sind die neuen IFRS-Konsolidierungsstandards IFRS 10–12 verpflichtend anzuwenden. Die zutreffende Anwendung von IFRS 10–12 wird darüber hinaus bei einer Prüfung durch die OePR einen wesentlichen Schwerpunkt bilden. Viele Unternehmen gehen davon aus, dass sich trotz der IFRS-Neuregelungen zur Konsolidierung keine wesentlichen Auswirkungen auf ihren Konzernabschluss ergeben werden.

Diese Erwartung wird nach unserer Erfahrung zwar regelmäßig zutreffen, in verschiedenen Fällen kann es aber sehr wohl zu einer Änderung des Konsolidierungskreises kommen. Die Herausforderung besteht darin, diese Fälle zu identifizieren und sie im nächsten Schritt einer sorgfältigen Analyse zu unterziehen.

In jedem Fall bringt IFRS 11 ein Ende der Quotenkonsolidierung und damit die Erfordernis der Beurteilung der künftigen Bilanzierung von gemeinschaftlich geführten Unternehmen.


Unsere Lösung

Unsere Spezialisten beschäftigen sich laufend mit Abgrenzungsfragen im Bereich der IFRS-Konsolidierung und können daher auf umfangreichen Erfahrungswerten aufbauen.

Auf Basis einer Durchsprache der in Ihrem Unternehmen relevanten Sachverhalte können wir rasch jene Fälle identifizieren, die potenziell einer Änderung unterliegen. Aufbauend auf dieser Erstanalyse können Sie mit unserer fachlichen Unterstützung die erkannten Konsolidierungssachverhalte einer näheren Untersuchung und Lösung zuführen.

Die sorgfältige Dokumentation von Bilanzierungsentscheidungen sollte zum Standard jedes Unternehmens gehören. Sie hat durch die Einrichtung der OePR zusätzlich an Bedeutung gewonnen.

Speziell für die neuen Konsolidierungsstandards haben wir ein Tool entwickelt, das Ihnen hilft, die neuen Standards umfassend auf Ihre Sachverhalte anzuwenden und die zutreffende Anwendung gleichzeitig zu dokumentieren.

Dieses Tool ist flexibel konzipiert und führt Sie auf Basis des hinterlegten Entscheidungspfades strukturiert durch die neuen Regeln. Im Ergebnis erhalten Sie eine auf die Sachverhalte in Ihrem Unternehmen maßgeschneiderte Dokumentation.


Ihre Vorteile

  • Unterstützung bei der Identifizierung potenzieller Änderungen
  • Hilfestellung bei der tiefgehenden Analyse der konkreten Sachverhalte in Ihrem Unternehmen
  • Enforcement-feste Dokumentation des Konsolidierungskreises nach IFRS 10–12
  • Nutzung eines Tools, das Sie zeitsparend durch die neuen Konsolidierungsstandards führt und eine nachvollziehbare, auf die Sachverhalte in Ihrem Unternehmen maßgeschneiderte Dokumentation bereitstellt.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner