IFRS-Erlösrealisierung

IFRS-Erlösrealisierung

Implementierung von IFRS 15 Revenue Recognition

Implementierung von IFRS 15 Revenue Recognition

Ihre Herausforderungen

Umsatz ist für viele Unternehmen und deren Stakeholder eine entscheidende Kenngröße.

Wann ist der richtige Zeitpunkt der Umsatzrealisierung, die in der Regel auch die Gewinnrealisierung auslöst? Sind mit der Umsatzerzielung verbundene Aufwendungen wie Skonti, Verzugszinsen oder Forderungsausfälle als „Umsatz“ zu zeigen, oder an anderer Stelle in der GuV? Ist der „Umsatz“ gemäß IFRS gleich dem Umsatz gemäß UGB und/oder gleich dem Umsatz für ertragsteuerliche Zwecke und/oder gleich dem Umsatz für umsatzsteuerliche Zwecke? Ist der Umsatz Ihrem Unternehmen zuzurechnen, oder sind Sie nur „Agent“?

Darüber hinaus versuchen sich viele Unternehmen durch kombinierte Produkte vom Mitbewerb abzuheben, wobei sich dann die Frage stellt, für welche Leistung wann welcher Umsatzanteil zu erfassen ist?


Unsere Lösung, Ihre Vorteile

Unsere Spezialisten haben sich bereits im Vorfeld intensiv mit dem neuen IFRS Standard zur Umsatzrealisierung und den beiden diesbezüglichen Entwürfen auseinandergesetzt. Wir haben für viele Branchen bereits „Knackpunkte“ im Hinblick auf den neuen Standard identifiziert und Lösungswege vorausgedacht.

Wir können gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern Ihre umsatzstarken Geschäftsmodelle und Ihre derzeitige Abbildung im Rechnungswesen sowohl hinsichtlich ihrer Konformität mit dem neuen Standard, aber auch zu UGB und Umsatzsteuer-Vorschriften analysieren und rasch Anpassungsbedarf identifizieren.

Somit legen wir den Grundstein für eine richtige Umsatzrealisierung auch nach Einführung des neuen Standards. Je nach Ausprägung in Ihrem Unternehmen können in weiterer Folge die Bilanzierungsrichtlinien, die ERP-Systeme und allenfalls auch das Geschäftsmodell oder dessen vertragliche Grundlagen anzupassen sein, um Ihr Geschäft bestmöglich in den aktuellen Regelungssystemen abzubilden und die Verwaltungsaufwendungen auf ein Minimum zu beschränken.

Auch hier können wir mit dem KPMG Erfahrungswert auf nationaler und internationaler Ebene effiziente Hilfestellung leisten.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner