KPMG: Neue Directors

KPMG: Neue Directors

Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG ernennt zu Jahresbeginn 12 neue Directors.

1000

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

  • Audit: Dr. Werner Gedlicka (47), Mag. Lorenz Kreutz (57)
  • Tax: Mag. Kurt Oberhuber (51)
  • Advisory: MMag. Dr. Franz Aschl (37), Mag. Kurt Fischer (41), Mag. Margot Hadeyer (40), Mag. Gerd Karlhuber (35), DI (FH) Robert Lamprecht (37), Dr. Stefan Rufera (41), Mag. Gerald Seißl (40), Mag. Dominik Zacherl (45), Mag. Thomas Zechner (48)

 

Franz Aschl (37) ist seit 2006 bei KPMG im Bereich Accounting Advisory tätig. In seiner Funktion als Director liegen seine Schwerpunkte in den Bereichen IFRS-Beratung, Konsolidierung inkl Prozess- und IT-Fragen, Tax Reporting und Organisation des Konzernrechnungswesens.

Kurt Fischer (41) startete seine Karriere 2005 bei KPMG in der Unternehmensbewertung und war anschließend vor allem im Bankenbereich aktiv. Seit November 2013 ist er wieder bei KPMG beschäftigt und im Bereich Deal Advisory M&A tätig. In seiner Funktion fokussiert er sich auf die Umsetzung von Unternehmensverkäufen und –käufen sowie Kapitalsuche. Zusätzlich bringt er seine Bankerfahrung auch bei der Strukturierung von Finanzierungsprojekten mit Schwerpunkt Akquisitions- und Projektfinanzierungen ein.

Werner Gedlicka (47) ist seit 13 Jahren bei KPMG in der Wirtschaftsprüfung beschäftigt. Seine Tätigkeitsschwerpunkte als Audit Director liegen insbesondere im Department of Professional Practice und in der Betreuung mittlerer und großer Konzerne. Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist Werner Gedlicka Mitglied von Arbeitsgruppen des AFRAC, Mitglied des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision sowie Fachautor und Vortragender im Bereich der Rechnungslegung und Prüfung.

Margot Hadeyer (40) ist seit 10 Jahren bei KPMG in der Beratung tätig. Als Advisory Director legt sie ihren Fokus auf die Bereiche Financial Instruments Accounting und Valuation. Im Bereich Financial Instruments Accounting beschäftigt sich Margot Hadeyer mit IFRS 9 und IFRS 16 Einführungsprojekten, der Implementierung von Hedge Accounting und Fragestellungen zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS sowie IFRS Conversions. Im Bereich Valuation hat sie sich auf die Bewertung von Finanzinstrumenten und Effektivitätstests spezialisiert.

Gerd Karlhuber (35). ist seit 10 Jahren bei KPMG. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Themenbereich der Digitalen Transformation: Software Asset Management & License Compliance, Cloud Transformation & Compliance sowie Data & Analytics mit dem besonderen Fokus auf Microsoft Technologie. Darüber hinaus ist er im Rahmen der globalen strategischen KPMG Microsoft Allianz in Österreich maßgeblich verantwortlich für die zugehörigen Dienstleistungen.

Lorenz Kreutz (57) ist seit 21 Jahren bei KPMG am Standort Klagenfurt beschäftigt. Seine Tätigkeit als Audit Director umfasst sämtliche Bereiche der Wirtschaftsprüfung mit einem zusätzlichen Fokus auf bereichsübergreifende Projekte im südosteuropäischen Raum.

Robert Lamprecht (37) ist seit 12 Jahren bei KPMG im Bereich IT-Advisory tätig. In seiner Funktion als Advisory Director beschäftigt er sich mit IT-Themen im Risk Consulting. Dazu zählen unter anderem Cyber Security und Datenschutz sowie Aufbau und Prüfung von internen Kontrollsystemen für Service Organisationen (ISAE 3402).

Kurt Oberhuber (51) ist seit 2001 bei KPMG in der umfassenden steuerlichen Beratung von Körperschaften öffentlichen Rechts und deren ausgelagerten Rechtsträgern, gemeinnützigen Vereinen und anderen Non-Profit-Organisationen tätig. Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist Kurt Oberhuber auch Fachautor und Fachvortragender

Stefan Rufera (41) ist seit 13 Jahren bei KPMG im Bereich Deal Advisory beschäftigt. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Finanzierungsberatung, der Beratung bei Beschaffungs- und Vergabeprozessen sowie der Beratung bei Strukturierung und Umsetzung von Infrastrukturprojekten, mit besonderem Fokus auf den Öffentlichen Sektor.

Gerald Seißl (40) ist seit 5 Jahren bei KPMG im Bereich Advisory tätig und legt seinen Fokus auf Dispute Advisory und Forensic Accounting. Er unterstützt Kunden bei wirtschaftlichen Streitfällen, erstellt Sachverständigengutachten zu betriebswirtschaftlichen bzw wirtschaftsstrafrechtlichen Fragestellungen sowie zu Fragen der Unternehmensbewertung und führt Sonderprüfungen durch. Vor seiner Zeit bei KPMG war Gerald Seißl 10 Jahre bei LeitnerLeitner. Dabei war er für den Bereich betriebswirtschaftliche Beratung verantwortlich und als Wirtschaftsprüfer tätig.

Dominik Zacherl (45) ist seit 17 Jahren bei KPMG beschäftigt. Ursprünglich startete der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater im Audit und wechselte vor fünf Jahren zu Deal Advisory. In seiner Funktion als Advisory Director liegen seine Tätigkeitsschwerpunkte in den Bereichen Buy-Side und Sell-Side Unterstützung bei internationalen und nationalen M&A Transaktionen, mit einem besonderen Fokus auf Financial Due Diligence.

Thomas Zechner (48) ist seit 3 Jahren bei KPMG im Bereich Management Consulting. Als Director widmet er sich den Bereichen Customer und Retail mit den Schwerpunkten Vertriebs- und Prozessoptimierung, Organisationsentwicklung und Führungsverhalten. Thomas Zechner gilt als Experte für alle operativen Bereiche des stationären Einzelhandels. Vor seinem Eintritt bei KPMG war er 4 Jahre Geschäftsführer der MTH Retail-Group.
 

© 2017 KPMG Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, Austrian member firm of the KPMG network of independent member firms affiliated with KPMG International Cooperative („KPMG International“), a Swiss entity. All rights reserved. KPMG and the KPMG logo are registered trademarks of KPMG International.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.