Produktintervention | KPMG | AT
close
Share with your friends

Temporäre Produktintervention

Produktintervention

Die ESMA aktualisiert die Q&As zu den Maßnahmen der ESMA zur temporären Produktintervention bei der Vermarktung, dem Vertrieb oder dem Verkauf von CFDs und binären Optionen an Privatkunden.

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Am 29. September 2018 erweiterte die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) ihre Fragen und Antworten zu vorübergehenden Produktinterventionsmaßnahmen um einen Eintrag in Bezug auf Rolling Spot Forex.

Ziel dieser Q&As ist es, gemeinsame Aufsichtsansätze und -praktiken bei der Anwendung der Maßnahmen der ESMA zur vorübergehenden Produktintervention über die Vermarktung, den Vertrieb oder den Verkauf von CFDs und binären Optionen an Privatkunden auf der Grundlage von Artikel 40 MiFIR zu entwickeln.

ESMA Q&As

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden