Asset Quality Review | KPMG | AT
close
Share with your friends

Europäische Zentralbank aktualisiert Handbuch zum Asset Quality Review

Asset Quality Review

Die EZB hat am 20. Juni 2018 ihr aktualisiertes Handbuch zur Prüfung der Aktiva-Qualität von Banken (Asset Quality Review – AQR) veröffentlicht. Dieses legt eine einheitliche Methode zur aufsichtlichen Überprüfung der Bewertung von Bankaktiva fest. Das aktuelle Handbuch berücksichtigt unter anderem die Auswirkungen des neuen Rechnungslegungsstandard IFRS 9 sowie gestiegene Bedeutung von Geschäftsmodellen mit Schwerpunkt auf Wertpapierdienstleistungen.

Verwandte Inhalte

Das AQR ist Teil des Comprehensive Assessment der EZB im Rahmen des einheitlichen Aufsichtsmechanismus (SSM). Das veröffentlichte Handbuch beinhaltet die detaillierte Methodologie für Durchführung des AQR (Phase 2), welche an die Portfolioauswahl (Phase 1) anschließt. Eine einheitliche Herangehensweise und konsistente Anwendung der definierten Methoden bei allen der EZB direkt unterstellten Instituten ist vor allem unter Berücksichtigung der Beteiligung einer Vielzahl an Drittanbietern bei der Durchführung des AQR von Relevanz.

Im Hinblick auf IFRS 9 werden die neuen Ansätze zur Wertminderung von Bankaktiva und der Klassifizierung von Finanzinstrumenten berücksichtigt. Die Beurteilung der Höhe der Rückstellungen für Kredite erfolgt in Anlehnung an das Stufenmodell des IFRS 9 sowie an den damit verbundenen neuen zukunftsgerichteten Risikovorsorgeansatz. Bezüglich der gestiegenen Bedeutung von Geschäftsmodellen mit Schwerpunkt auf Wertpapierdienstleistungen wird der Anwendungsbereich ausgeweitet. Neben den sogenannten Level-3-Aktiva sind nun auch komplexe und illiquide Level-2-Aktiva in der Prüfung der Fair-Value-Bewertung zu berücksichtigen.

Das AQR wird in einem Brief des Joint Supervisory Teams (JST) mit den wichtigsten Erkenntnissen an die jeweiligen Banken resultieren. Darin wird erläutert, in welchen Bereichen sich die Banken außerhalb der Rechnungslegungsgrundsätze oder der aufsichtsrechtlichen Anforderungen befinden, sowie die erwarteten Maßnahmen. Darüber hinaus fließen die Ergebnisse des AQR in den Stresstest-Prozess und in die übergreifenden Ergebnisse des Comprehensive Assessment ein.

ECB News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden