Übergangstransparenzberechnungen | KPMG | AT
close
Share with your friends

ESMA veröffentlicht Übergangstransparenzberechnungen

Übergangstransparenzberechnungen

ESMA veröffentlicht aktualisierte Übergangstransparenzberechnungen für die Implementierung von MiFID II und MiFIR

Verwandte Inhalte

Am 22. Dezember 2017 veröffentlichte die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) ihre aktualisierten „MiFID II/MiFIR transitional transparency calculations (TTC) for equity and bond instruments“ für die MiFID II und MiFIR Implementierung, welche bis zum 31.03.2019 gelten. Die Berechnungen wurden für Nicht- und Eigenkapital- Übergangstransparenzberechnungen und Tick Size Band Assessments von liquiden und nicht- liquiden Finanzinstrumenten durchgeführt. Liquidität der Anleihen von liquiden und nicht-liquiden Finanzinstrumenten wurde von der ESMA bestimmt. Dieses Update wurde aus Qualitätsgründen in den Tabellen von DelVO (EU) 2017/583, 2017/587 und 2017/588 implementiert und gilt für alle nationalen Behörden, außer der polnischen, da diese eigene Berechnungen anstellt.

ESMA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden