Transparenzbericht 2017 | KPMG | AT

Transparenzbericht 2017

Transparenzbericht 2017

Artikel 13 der VO (EU) Nr. 537/2014 und § 55 Abschlussprüfer-Aufsichtsgesetz (APAG) sehen die Pflicht zur Veröffentlichung eines Transparenzberichts jährlich spätestens vier Monate nach Abschluss jedes Geschäftsjahres für alle Wirtschaftsprüfungsgesellschaften vor, die im Geschäftsjahr Abschlussprüfungen bei Unternehmen von öffentlichem Interesse im Sinne des § 189a Abs. 1 UGB durchführen. Im Transparenzbericht sind vor allem die Gesellschafts- und Aufsichtsstrukturen sowie das Qualitätssicherungssystem der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft darzustellen.

Verwandte Inhalte

Die KPMG in Österreich veröffentlicht den vorliegenden Transparenzbericht für das Geschäftsjahr vom 1. Oktober 2016 bis zum 30. September 2017.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden