MiFID II und MiFiR | KPMG | AT
close
Share with your friends

Delegierte- und Durchführungsverordnungen zur Ergänzung von MiFID II und MiFiR veröffentlicht

MiFID II und MiFiR

Am 26. Oktober 2017 wurden im EU-Amtsblatt der Europäischen Union zwei delegierte Verordnungen und zwei Durchführungsverordnungen veröffentlicht, die bereits bestehende Verordnungen zur MiFID II ergänzen.

Für den Inhalt verantwortlich

Kontakt

Verwandte Inhalte

  • Durchführungsverordnung (EU) 2017/1944 vom 13. Juni 2017 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards für die Standardformulare, Muster und Verfahren für den Konsultationsprozess zwischen den jeweils zuständigen Behörden nach Anzeige eines geplanten Erwerbs einer qualifizierten Beteiligung an einer Wertpapierfirma gemäß den Richtlinien 2004/39/EG und 2014/65/EU
  • Delegierte Verordnung (EU) 2017/1943 vom 14. Juli 2016 zur Ergänzung der Richtlinie 2014/65/EU durch technische Regulierungsstandards in Bezug auf Informationen und Anforderungen für die Zulassung von Wertpapierfirmen
  • Durchführungsverordnung (EU) 2017/1945 vom 19. Juni 2017 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards für Mitteilungen von und an Wertpapierfirmen, die eine Zulassung beantragen oder besitzen, gemäß der Richtlinie 2014/65/EU
  • Delegierte Verordnung (EU) 2017/1946 vom 11. Juli 2017 zur Ergänzung der Richtlinien 2004/39/EG und 2014/65/EU durch technische Regulierungsstandards für eine erschöpfende Liste der Informationen, die interessierte Erwerber in die Anzeige des beabsichtigten Erwerbs einer qualifizierten Beteiligung an einer Wertpapierfirma aufnehmen müssen.

Durchführungsverordnung (EU) 2017/1944

Delegierte Verordnung (EU) 2017/1943

Durchführungsverordnung (EU) 2017/1945

Delegierte Verordnung (EU) 2017/1946
 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden