Tax News: Laufende Überprüfung der UID-Nummern

UID-Nummern

Die Finanzverwaltung hat in jüngerer Vergangenheit Aufforderungen zur Korrektur der Zusammenfassenden Meldungen versendet. Falls Sie eine derartige Aufforderung erhalten haben, könnte es sein, dass im Rahmen von Zusammenfassenden Meldungen ungültige UID-Nummern verwendet wurden. Um die Verwendung ungültiger UIDs im Vorhinein zu vermeiden, empfiehlt es sich, die Gültigkeit der UID-Nummern Ihrer Geschäftspartner laufend in automatisierter Form zu überprüfen. KPMG hat für diesen Zweck ein Tool auf Basis einer Web-Applikation entwickelt.

1000

Für den Inhalt verantwortlich

Verwandte Inhalte

Aufgrund ständiger BFG Rechtsprechung ist die Korrektheit der UID-Nummern auch bei inländischen Sachverhalten zu prüfen. Die Häufigkeit der Überprüfung von UID-Nummern ist jedoch gesetzlich nicht vorgeschrieben (UStR Rz 4360).

Laufende Überprüfungen der UID-Nummern können helfen, die Versagung von Vorsteuern oder der Steuerfreiheit von innergemeinschaftlichen Lieferungen aufgrund einer nicht korrekten UID-Nummer Ihres Vertragspartners zu vermeiden.

Das Bundesministerium für Finanzen bietet die Möglichkeit einer Stufe 2-Abfrage im Massenstromverfahren auf Basis eines Web Service-Zugriffs an. Der automatisierte Zugriff auf dieses Webservice muss jedoch programmiert werden.

KPMG bietet hierfür ein plattformunabhängiges UID-Nummern Prüftool an, mit dem unkompliziert und unter Ausgabe eines BAO konformen Abfrageergebnisses die Gültigkeit der UID-Nummern von Kunden und Lieferanten geprüft werden kann.

Die Abfrage erfolgt automatisiert über den Finanz-online Webservice Dienst, sodass mit vertretbarem Zeitaufwand regelmäßig der gesamte Kunden- und Lieferantendatenstand geprüft werden kann. Letztlich werden dadurch ungültige bzw. fehlerhafte UID-Nummern rechtzeitig erkannt, sodass Korrekturmaßnahmen zeitnah vorgenommen werden können.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.