Financial Services News 07/2017 | KPMG | AT

Financial Services News 07/2017

Financial Services News 07/2017

Regelmäßige praxisgerecht aufbereitete fachliche Information betreffend den Financial Services Sektor aus Rechnungslegung, Steuern & regulatorischem Umfeld.

Verwandte Inhalte

Zielflagge

Regulatory

BCBS Konsultationspapier: Erleichterungen bei der Berechnung der Kapitalanforderungen für das Marktrisiko

Einfachere Alternative zum Standardansatz zur Berechnung der Kapitalanforderungen für das Marktrisiko

Delegierte Verordnung: Voraussetzungen für günstigere Liquiditätsabfluss- bzw. Liquiditätszuflussraten (LCR)

Delegierte Verordnung zur Spezifizierung der Voraussetzungen für eine günstigere Liquiditätsabfluss- oder -zuflussrate (LCR)

EBA erweitert Konsultation zum Anwendungsbereich der Leitlinie zur Gruppe verbundener Kunden

Am 25. Mai 2017 veröffentlichte die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) ein erweitertes Konsultationspapier zum Anwendungsbereich des EBA Leitlinienentwurfs zur Gruppe verbundener Kunden.

EBA kündigt EU-weite Transparenzprüfung für Banken ab September 2017 an

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) gab am 25. Mai 2017 bekannt, dass sie im Dezember 2017 zusammen mit dem Risk Assessment Report (RAR) Daten für ihre vierte jährliche EU-weite Transparenzprüfung veröffentlichen wird.

EZB veröffentlicht vorläufige Ergebnisse der strukturellen Finanzindikatoren der EU für Ende 2016

Am 30. Mai 2017 veröffentlichte die EZB ihren umfassenden Datensatz struktureller Finanzindikatoren für den Bankensektor in der Europäischen Union für Ende 2016.

EBA veröffentlicht Entwürfe ihrer Methodologie und Templates für den EU-Banken-Stresstest 2018

Am 7. Juni 2017 veröffentlichte die EBA Entwürfe ihrer Methodologie und Templates zum EU-weiten Stresstest 2018. Das Ziel des EU-weiten Stresstests ist, die Aufsichtsbehörden, Banken und andere Marktteilnehmer mit einem allgemeinen analytischen Rahmenwerk zu versorgen, damit die Belastbarkeit der EU Banken einheitlich verglichen und überprüft werden kann.

Basler Ausschuss veröffentlicht zweiten Satz mit Fragen und Antworten zur LCR

Der Basler Ausschuss für Bankenaufsicht (BCBS) veröffentlichte einen zweiten Satz mit Fragen und Antworten zur Liquidity Coverage Ratio (LCR).

BCBS veröffentlicht überarbeiteten Anhang 2 zu Korrespondenzbank

In den neu veröffentlichten Leitlinien zu „sound management of risk related money laundering and financing of terrorism“ überarbeitete das BCBS (Basel Committee on Banking Supervision) den Anhang 2 der Leitlinie zu Korrespondenzbanken.

EZB äußert sich zu zu den möglichen Übergangsregelungen in Bezug auf IFRS 9

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat sich in einem Schreiben vom 1. Juni 2017 an das Europäische Parlament zu den möglichen Übergangsregelungen bei der erstmaligen Anwendung von IFRS 9 geäußert.

Europäischer Rat einigt sich auf Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche

Am 08. Juni 2017 hat sich der Rat der Europäischen Union zur von der Europäischen Kommission vorgeschlagenen Richtlinie in Bezug auf die strafrechtliche Bekämpfung der Geldwäsche beraten.

Überarbeitete Liste der ITS Validierungsregeln von EBA veröffentlicht

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) hat am 09. Juni 2017 zu ihren Durchführungsstandards (ITS) eine überarbeitete Liste von Validierungsregeln für das Meldewesen veröffentlicht.

Europäische Aufsichtsbehörden veröffentlichen ihre Jahresberichte 2016

Die Jahresberichte der europäischen Aufsichtsbehörden 2016, wurden am 15. Juni veröffentlicht.

EBA nimmt Stellung zur Konsultation der EU-Kommission zu FinTech

Am 15. Juni hat die EBA Stellung auf die öffentliche Konsultation der Europäischen Kommission zu „FinTech: a more competitive and innovative European financial sector“ genommen.

EZB veröffentlicht Vereinbarung über Notfall-Liquiditätshilfe (ELA)

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Text der Vereinbarung zur Notfall-Liquiditätshilfe (Emergency Liquidity Assistance, ELA) am 17. Mai veröffentlicht.

FSB veröffentlicht Konsultationspapier zu ordnungsgemäßen Entschädigungspraktiken

Der Finanzstabilitätsrat (FSB) hat am 20. Juni das Konsultationspapier zur Verwendung von Entschädigungstools zur Verhinderung von Fehlverhalten auf den Finanzmärkten veröffentlicht. Die Konsultation ist Teil des im Mai 2015 begonnen Fehlverhaltensplans des FSBs.

EBA veröffentlicht Entwurf zur Änderung des RTS zu Anpassungen von Kreditbewertungen (CVA)

Am 21. Juni 2017 veröffentlichte die EBA den RTS-Entwurf zur Ermittlung des Näherungswertes und der begrenzten Anzahl kleiner Portfolios zur Anpassung von Kreditbewertung (credit valuation adjustment, CVA), mit welchem die delegierte Verordnung (Nr. 526/2014) zur Ergänzung der CRR für die Ermittlung eines Näherungswerts für die Risikoprämie und für die Bestimmung begrenzter kleinerer Portfolios für das Risiko einer Anpassung der Kreditbewertung geändert werden soll.

FSB veröffentlicht Bericht zur Auswirkungen von FinTechs auf die Finanzstabiltität

Der Finanzstabilitätsrat (FSB) hat die potentiellen Auswirkungen von FinTechs auf die Finanzstabilität analysiert, um wesentliche aufsichtsrechtliche Themen zu identifizieren, die zukünftig seitens der Aufsichtsbehörden zu überwachen sind. Die identifizierten Themen wurden in einem Bericht zusammengefasst und am 27. Juni veröffentlicht.

EZB überprüft nationale Aufsichtspraktiken und Rahmenwerke zur Behandlung von NPLs

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am 30. Juni die Ergebnisse ihrer zweiten Überprüfung nationaler Aufsichtspraktiken und Rahmenwerke zur Behandlung von non-performing loans (NPLs) veröffentlicht. Diese Untersuchung enthält einerseits eine Aktualisierungen der Ergebnisse der acht Länder, die in der ursprünglichen Bestandsaufnahme des vergangen Jahres enthalten waren, und wurde andererseits auf das gesamte Euro-Währungsgebiet erweitert. Der Bericht zeichnet ein umfassendes Bild der Praktiken zur Behandlung von NPLs und trägt damit zum laufenden Dialog der EZB über NPLs mit anderen Stakeholdern in Europa bei.

EBA veröffentlicht Bericht zur innovativen Verwendung von Verbraucherdaten

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) hat am 28. Juni ihren "Report on innovative uses of data 2017" veröffentlicht.

Opinion von EBA zur Zahlungsdienstrichtlinie (PSD2) veröffentlicht

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) hat am 29. Juni 2017 eine Opinion zur beabsichtigten Änderung der RTS zur starken Kundenauthentifizierung und gemeinsamen und sicheren Kommunikation unter PSD2 durch die Europäische Kommission (EC) veröffentlicht.

EBA konsultiert über zentrale Kontaktstelle im Rahmen der überarbeiteten Zahlungsdienstrichtlinie

Die EBA hat einen RTS-Entwurf zur Ernennung und Funktionsweise einer zentralen Kontaktstelle am 29. Juni veröffentlicht. Die Frist zur Stellungnahme läuft bis zum 29. September.

Delegierte Verordnungen und delegierte Richtlinie zur Ergänzung von MiFID II und MiFiR veröffentlicht

Im Juni 2017 wurden im EU-Amtsblatt eine delegierte Verordnung und sieben Durchführungsverordnungen veröffentlicht, die bereits bestehende Verordnungen und Richtlinien zu MiFID II und MiFIR ergänzen.

Konsultationspaper zu Handelspflichten für Derivate nach MiFIR von ESMA veröffentlicht

Am 19. Juni 2017 hat die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) das Konsultationspapier zu technischen Durchführungsstandards in Zusammenhang mit Handelspflichten für Derivate nach der Markets in Financial Instruments Regulation (MiFIR) veröffentlicht.

Finalisierter Bericht zur Product Governance nach MiFID II von ESMA veröffentlicht

Die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) hat am 02. Juni 2017 ihren finalen Report zu „Guidelines on MiFID II Product Governance Requirements“ in Bezug auf das Assessment des Zielmarktes für Hersteller und Vertreiber von Finanzprodukten veröffentlicht.

ESA veröffentlichen Fragen und Antworten zu PRIIP-KIDs

Die europäischen Aufsichtsbehörden (ESA) haben am 4.Juli 2017 ihre Q&As zu „PRIIP-KIDs“ veröffentlicht.

ESMA aktualisiert Fragen und Antworten zu MiFID II/MiFIR

Die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) hat am 31. Mai 2017 ihre Q&As zu „Market Structure Topics“, „Transparency Topics“ und „Commodity Derivatives Topics“ aktualisiert.

ESMA veröffentlicht Opinion zu Positionslimits von Handelsplätzen in Drittstaaten unter MiFID II

Die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) veröffentlichte am 31. Mai 2017 eine Opinion zur Bestimmung von Positionslimits unter MiFID II. Diese Positionslimits beziehen sich auf Produkte, die auf Handelsplätzen in Drittstaaten gehandelt werden.

ESMA aktualisiert Fragen und Antworten zu MiFID II/MiFIR

Die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) hat am 06. Juni 2017 ihre Q&As zu „Investor Protection Topics“ aktualisiert.

ESMA veröffentlicht Marktgrößenberechnungen für MiFID II „Ancillary Test“

Die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) hat am 30. Juni 2017 eine Opinion veröffentlicht, wann Tätigkeiten von Marktteilnehmern in Zusammenhang mit Warenderivaten als Nebendienstleistung und wann als Hauptgeschäft angesehen werden.

ESMA veröffentlicht Opinion zu Interim Transparenzberechnungen für MiFID II

Die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) hat am 03. Juli 2017 eine Opinion zu Übergangstransparenzberechnungen für Nichteigenkapitalinstrumente in Zusammenhang mit der Implementierung von MiFID II und MiFIR veröffentlicht.

ESMA aktualisiert Fragen und Antworten zur CSDR

Die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) hat am 02. Juni 2017 ihre Q&As zur Verordnung für die Zentralverwahrung von Wertpapieren (CSDR) aktualisiert.

Konsultation zur Bewältigung von Interessenkonflikten für CCPs nach EMIR von ESMA gestartet

Die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) hat am 01. Juni 2017 ein Konsultationspapier zu „ESMA’s Guidelines on CCP Conflicts of Interest Management“ veröffentlicht.

Durchführungsverordnung zu Eigenmittelanforderungen für Risikopositionen bei CCPs veröffentlicht

Die Durchführungsverordnung (EU) 2017/954 der Kommission wurde am 07. Juni 2017 im EU-Amtsblatt veröffentlicht und beschäftigt sich mit der Verlängerung der Übergangszeiträume für Eigenmittelanforderungen für Risikopositionen gegenüber zentralen Gegenparteien in der CRR und EMIR.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden