EBA veröffentlicht Bericht zur innovativen Verwendung von Verbraucherdaten

Financial Services News

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) hat am 28. Juni ihren "Report on innovative uses of data 2017" veröffentlicht.

1000

Für den Inhalt verantwortlich

Senior Manager, Advisory

KPMG in Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Der Bericht befasst sich mit den Risiken und potenziellen Vorteilen der innovativen Verwendung von Verbraucherdaten und identifiziert eine Reihe von Anforderungen nach EU-Recht für Finanzinstitute, welche viele der von der EBA identifizierten Risiken mildern. Der Bericht kommt daher zum Schluss, dass derzeit keine zusätzlichen branchenspezifischen gesetzlichen oder regulatorischen Anforderungen erforderlich sind. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Verwendung von Verbraucherdaten bereits umfangreichen gesetzlichen Anforderungen unterliegt. Allerdings wird die EBA diese Innovation weiterhin genau beobachten.

 

EBA - Report

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.