Cloud-Computing | KPMG | AT

EBA startet Konsultation zur Empfehlung für die Nutzung des "Cloud-Computing"

Financial Services News

Die Europäische Bankenaufsicht (EBA) hat am 18. Mai 2017 ein Konsultationspapier mit Empfehlungen zur Nutzung von Cloud-Datenverarbeitungs-Anbietern durch Finanzinstitute veröffentlicht.

Für den Inhalt verantwortlich

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Der Empfehlungsentwurf baut auf den bestehenden Richtlinien über Outsourcing auf, die vom Ausschuss der Europäischen Aufsichtsbehörden für das Bankwesen (CEBS) entwickelt wurden, und bietet somit zusätzliche Klarheit bei Cloud Computing. Mit der Empfehlung will die EBA sicherstellen, dass die mit der Nutzung des Cloud-Computing verbundenen Risiken angemessen identifiziert und berücksichtigt werden. Die Empfehlungen sind an fünf Schlüsselbereiche gerichtet: die Sicherheit von Daten und Systemen, der Ort der Daten- und Datenverarbeitung, Zugangs und Prüfungsrechte, „Chain Outsourcing“ und Notfallpläne und Ausstiegsstrategien. Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit wird dabei auch berücksichtigt. Die Konsultationsfrist läuft bis zum 18. August 2017.

 

EBA - Consultation Paper

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden