International Valuation Newsletter / Mai 2017

International Valuation Newsletter

Aktuelle Themen und Fragestellungen rund um die Bewertung

1000

Verwandte Inhalte

Valuation

Diese Ausgabe enthält einen neuen Abschnitt mit aktuellen Finanzmarktdaten, die wir für verschiedene Bewertungsfragen als relevant erachten. Darunter befinden sich folgende Parameter:

  • Entwicklung ausgewählter Aktienindizes für das Jahr 2016
  • Ausgewählte Sektoren-Multiples
  • Aktueller Basiszins und Marktrisikoprämie
  • Ausgewählte Länderrisikozuschläge

Nachdem wir 2017 mit einer weiterhin hohen Volatilität auf den Finanzmärkten rechnen, planen wir diese Parameter mit jeder Ausgabe aktualisiert zur Verfügung zu stellen.

Zudem haben wir uns in dieser Ausgabe mit zwei aktuellen Themen rund um die Bewertung auseinander gesetzt:

  • Der trügerische Charme von Aktiensplits: Über die Wertauswirkung von Aktiensplits anhand Unternehmen des Euro STOXX 600 der letzten zwölf Jahre
    Eine Möglichkeit börsennotierter Unternehmen sich für breitere Anlegerschichten attraktiver zu machen, ist die Möglichkeit eines Aktiensplits. Während Aktiensplits im Zuge der Finanzkrise deutlich zurückgingen, wurden sie in jüngster Zeit wieder deutlich häufiger vorgenommen. Doch wie funktionieren Aktiensplits? Und hält diese Maßnahme was sie verspricht?
  • Bewertung von Unternehmen mit komplexen Kapitalstrukturen: Praktischer Ansatz zur Bewertung von verschiedenen Aktiengattungen
    Der Einsatz von wandelbaren Vorzugsaktien als auch anderer Aktiengattungen erfreut sich vor allem bei Private Equity (PE) als auch Venture Capital (VC)-finanzierter Unternehmen zunehmender Beliebtheit. Dabei entpuppt sich die Unternehmensbewertung, etwa für Kaufpreisfindungen oder für Rechnungslegungszwecke als zunehmend komplex. Wie sollte man daher für die Bewertung von Unternehmen mit komplexen Kapitalstrukturen vorgehen und welche Stolpersteine gilt es zu vermeiden?

Wir freuen uns, wenn Sie dazu auch persönlich mit uns Kontakt aufnehmen.

 

Download PDF

Melden Sie sich hier zum Valuation Newsletter für wertvolle Zusatzinformationen rund um die Bewertung an. 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.