Insurance News | KPMG | AT

Insurance News: Neues von EIOPA

Insurance News

Es gibt viel Neues von EIOPA, insbesondere bei ITS zum "Insurance Product Document" (IPD), Zusammenarbeit der Aufsichtsbehörden, Endgültige Forward Rate, Änderungsvorschlag zu Reporting (Begutachtungsfrist bis 8.5.2017).

Für den Inhalt verantwortlich

Senior Manager, Audit

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

IPD

Der „Final Report on Consultation Paper on draft Implementing Technical Standards on the Insurance Product Information Document“ wurde veröffentlicht. 

 

Durchführungsverordnung zu versicherungstechnischen Verbindlichkeiten

Die "Durchführungsverordnung (EU) 2017/309 der Kommission vom 23. Februar 2017 zur Festlegung technischer Informationen für die Berechnung von versicherungstechnischen Rückstellungen und Basiseigenmitteln für Meldungen mit Stichtagen vom 31. Dezember 2016 bis 30. März 2017" ist veröffentlicht worden.

 

Zusammenarbeit der Aufsichtsbehörden

EIOPA hat ein Dokument betreffend Zusammenarbeit der Aufsichtsbehörden veröffentlicht. Insbesondere werden Themen der Konzession, grenzüberschreitende Tätigkeiten (zB Zweigniederlassungen), Aufsichtskollegien, Datenaustausch und Beschwerden behandelt. 

 

Endgültige Forward Rate

Am 5. April 2017 hat EIOPA die Methode zur Ableitung der "Ultimate Forward Rate (UFR)" sowie den zugehörigen Implementierungsprozess vorgestellt. Sie ist das erste Mal für die Berechnung der risikofreien Zinssätze für Januar 2018, zu veröffentlichen in Februar 2018, anzuwenden. 

 

Änderungen an den ITS zum Berichtswesen und den Veröffentlichungspflichten

Das Änderungspaket der EIOPA beinhaltet die folgenden Änderungsvorschläge:

  • ITS on Reporting
  • ITS on Disclosure
  • Impact Assessment
  • Revised Annex 1, 2 and 3 of the ITS on Reporting
  • Guidelines on Reporting for Financial Stability Purposes
  • Guidelines on the Supervision of Branches of Third-Country Insurance Undertakings

Die Konsultationsfrist läuft bis zum 8.5.2017.

Details dazu finden Sie unter hier.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden