Financial Services | KPMG | AT

Aktualisierte Liste der „Other Systemically Important Institutions“ 2016 durch EBA veröffentlicht

Financial Services News

Am 15. März 2017 hat die EBA die aktualisierte Liste der von den nationalen Aufsichtsbehörden identifizierten „Other Systemically Important Institutions (O-SIIs)“ veröffentlicht.

Für den Inhalt verantwortlich

Senior Manager, Advisory

KPMG in Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

O-SIIs gelten zusammen mit den „Global Systemically Important Institutions (G-SIIs)“ als systemrelevant gemäß den Guidelines der EBA. Die Liste umfasst des Weiteren die Kapitalpuffer, die für O-SIIs festgelegt wurden. Kriterien zur Bewertung von O-SIIs wie Größe, Bedeutung, Komplexität (grenzüberschreitende Aktivitäten) und Vernetzung dieser Institute befinden sich in den Guidelines. Die Identifizierung von O-SIIs erfolgt durch die nationalen Aufsichtsbehörden während die EBA die Liste aller O-SIIs der gesamten EU veröffentlicht. Nationale Aufsichtsbehörden müssen in weiterer Folge den Identifizierungsprozess offenlegen und ihre Wahl begründen bzw. darlegen welche Indikatoren zur Bewertung herangezogen wurden. Weiter müssen sie erläutern, wie sich die Pufferentscheidungen zusammensetzen und ab wann diese implementiert werden müssen. Die O-SIIs Liste wird jährlich veröffentlicht.

 

EBA - European Banking Authority

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden