ESMA veröffentlicht neues Q&A-Tool zu aufsichtsrechtlichen Themen

Financial Services News

Die neue Internetseite mit Fragen und Antworten zu Themen des Wertpapieraufsichtsrechts wurde von der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde eingerichtet. Die Öffentlichkeit hat auf dieser Plattform die Möglichkeit Fragen einzureichen, sowie bereits bestehende Q&As der ESMA einzusehen.

1000

Für den Inhalt verantwortlich

Director, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Das Tool stellt für die ESMA eine Möglichkeit dar, öffentlich Fragen von Stakeholdern zu erhalten, mit der Zielsetzung, die konsistente und effektive tägliche Anwendung von Unionsrecht sicherzustellen.
Jede Person ist berechtigt, eine Frage mithilfe des Tools an die ESMA zu stellen. Sowohl Mitglieder des öffentlichen Dienstes, Konsumentenvereinigungen als auch Finanzmarktteilnehmer (inkl. beaufsichtigte Institute) und andere Stakeholder können das Tool nutzen. Juristische Personen werden dazu aufgefordert, ihre Fragen zu koordinieren und zunächst auf interner Ebene zu besprechen, bevor sie diese übermitteln.

Es kann jede Frage gestellt werden, die mit der Anwendung eines Rechtsakts innerhalb des Aufgabenbereichs der ESMA oder die mit einer der Leitlinien oder Stellungnahmen der ESMA in Verbindung steht.

Ab dem 9. Feburar 2017 kann jede Frage durch Ausfüllen und Senden des Q&A Abgabeformulars an info.ESMA@esma.europa.eu gestellt werden. Vor Abschicken des Formulars sollte mithilfe der „Search function“ überprüft werden, ob die gestellte Frage bereits existiert.

Fragen, die von wesentlicher Relevanz für den Binnenmarkt bzw. für Märkte mit vergleichbaren Wettbewerbsbedingungen sind, sowie Fragen von Investorengemeinschaften und Finanzmarktteilnehmern werden grundsätzlich allen anderen Fragen vorgezogen und möglichst zeitnah behandelt.

 

ESMA - European Securities and Markets Authority

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.