Financial Services | KPMG | AT

EBA aktualisiert Empfehlung zur Gleichwertigkeit von Aufsichtssystemen aus Nicht-EU-Ländern

Financial Services News

In der von der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde aktualisierten Empfehlung zur Gleichwertigkeit von Aufsichtssystemen wurden einige Nicht-EU-Aufsichtsbehörden der Liste der als gleichwertig anerkannten Aufsichtsbehörden aus Drittländern hinzugefügt.

Für den Inhalt verantwortlich

Senior Manager, Advisory

KPMG in Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Die EBA überprüft Aufsichtssystemen von Nicht-EU Länder dahingehen, ob deren Vorschriften denen der Union mindestens gleichwertig sind. In der aktualisierten EBA Empfehlung wurden u.a. die Aufsichtssysteme in Australien, China und Japan in die Liste der als gleichwertig anerkannten Aufsichtsbehörden aus Drittländern aufgenommen. Die Empfehlung der EBA erlangte am 12. Januar 2017 Geltung. Nach der Übersetzung der Empfehlung in die offiziellen Sprachen der europäischen Union läuft die Frist für die Aufsichtsbehörden, die Erklärung abzugeben, ob sie der Leitlinie folgen oder nicht.

EBA - Final Report

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden