Transparenzbericht 2016

Transparenzbericht 2016

Gemäß den Bestimmungen des § 55 Abschlussprüfer-Aufsichtsgesetz (APAG) sind Abschlussprüfer und Prüfungsgesellschaften, die sich in Abständen von jeweils drei Jahren einer externen Qualitätsprüfung zu unterziehen haben, verpflichtet, einen Transparenzbericht zu veröffentlichen. Im Transparenzbericht soll die Gesellschafts- und Qualitätsstruktur der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die Abschlussprüfungen bei Unternehmen von öffentlichem Interesse durchführt, für die Öffentlichkeit dargestellt werden.

1000

Verwandte Inhalte

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.