Tax Flash

Tax Flash

Veröffentlichung Entwurf Verrechnungspreisdokumentationsgesetz

1000

Für den Inhalt verantwortlich

Verwandte Inhalte

Tax Flash

Am 10. Mai 2016 wurde der bereits seit langem erwartete Entwurf des EU-Abgabenänderungsgesetzes 2016 (EU-AbgÄG 2016), der das Verrechnungspreisdokumentationsgesetz („VPDG“) beinhaltet, auf der Homepage des BMF veröffentlicht (EU-Abgabenänderungsgesetz 2016). Aus dem Entwurf ergibt sich erstmals eine explizite gesetzliche Regelung von spezifischen Verrechnungspreisdokumentationsvorschriften in Österreich. Laut Erläuterungen folgt der Gesetzesentwurf hinsichtlich der länderbezogenen Berichterstattung (CbC-Reporting) weitestgehend der im Rahmen der OECD/G20 ausgearbeiteten einheitlichen Modellgesetzgebung (BEPS Aktionspunkt 13). Die neuen Dokumentationspflichten sollen - faktisch rückwirkend - für ab dem 1. Januar 2016 beginnende Wirtschaftsjahre gelten. Weiters enthält der Gesetzesentwurf die Umsetzung der EU-Vorgabe zum automatischen Informationsaustausch von Vorabauskünften jeder Art (Änderung des EU-Amtshilfegesetzes). Die Begutachtungsfrist endet am 31. Mai 2016.

 

Weitere Informationen zum Hintergrund, allgemeine Anmerkungen, Dokumentations- und Übermittlungspflicht, Inhalt der drei Dokumentationsteile und sonstige wesentliche Punkte sowie die Auswirkungen finden Sie im PDF.  

 

PDF herunterladen

© 2017 KPMG Alpen-Treuhand AG Wirtschaftsprfungs - und Steuerberatungsgesellschaft (Wien), an Austrian limited liability company and a member firm of the KPMG network of independent member firms affiliated with KPMG International Cooperative (“KPMG International”), a Swiss entity. All rights reserved.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.