FSB veröffentlicht Methodologie für Kernattribute hinsichtlich eines effektiven Abwicklungsmechanismus

Financial Services News

In der vom Financial Stability Board veröffentlichten Methodologie für Kernattribute für den Bankensektor werden die wesentlichen Kriterien für die Überprüfung der Compliance des Abwicklungsrahmenwerks mit den Kernattributen des FSB aufgeführt.

1000

Für den Inhalt verantwortlich

Senior Manager, Advisory

KPMG in Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Die Methodologie soll die einheitliche Bewertung über die verschiedenen Rechtsordnungen hinweg fördern und diese bei der Vornahme von etwaigen Adaptionen bzw. Verbesserungen des Abwicklungsmechanismus für die Implementierung der Kernattribute unterstützen.

Neben dem Financial Stability Board waren an der Entwicklung der Methodologie auch Experten aus den verschiedenen Rechtsordnungen, relevante Standardsetter, der Internationale Währungsfonds sowie die Weltbank beteiligt.

Die Konsultation zu der Thematik wurde im August 2013 veröffentlicht und wurde im Anschluss daran als Referenzdokument von einigen Feldtests verwendet. Die nun veröffentlichte Methodologie greift Kommentare aus der Konsultation auf und nimmt die aus diversen Feldtest und Peer Reviews gewonnene Erfahrung mit auf. Dies ist der erste Schritt für Einführung eines modularen Ansatzes, der die Entwicklung in sich geschlossener und freistehender Methodologien, die an die besonderen Merkmale eines speziellen Sektors angepasst sind, nach sich zieht. Damit soll die Überprüfung der Abwicklungsmechanismen der verschiedenen Institute, zB Banken, Versicherungen und Finanzmarktinfrastrukturen erleichtert werden.

Das FSB wird die Implementierung der Kernattribute weiterhin überwachen während sich die FSB Rechtsprechungen sich bereiterklärt haben, sich einer Überprüfung ihrer Bankenabwicklungsmechanismen auf Grundlage der Methodologie zu unterziehen.

 

FSB - Financial Stability Board

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.