Financial Services | KPMG | AT

ESMA veröffentlicht finale Leitlinien zur MAR

Financial Services News

Die von der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde veröffentlichten finalen Leitlinien dienen der Klarstellung der Umsetzung der Marktmissbrauchsverordnung und bezieht sich auf Personen, die Marksondierung erhalten sowie berechtigte Interessen von Emittenten.

Für den Inhalt verantwortlich

Director, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Der finale Bericht der ESMA enthält zwei Leitlinien, welche auf dem im Jänner 2016 veröffentlichten diesbezüglichen Konsultationsdokument der ESMA (wir haben darüber in der Ausgabe 01/2016 unseres Newsletters berichtet) beruhen.

Bezüglich beider Leitlinien haben sich gegenüber dem Konsultationspapier nur geringfügige Anpassungen, wie beispielsweise eine geänderte Anordnung der Definitionen oder Umformulierungen ergeben.

Die Leitlinien sollen zwei Monate nach der Übersetzung in die Sprachen aller Mitgliedsstaaten der EU in Kraft treten.

 

Final Report
Guidelines on the Market Abuse Regulation - market soundings and delay of disclosure of inside information

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden