ESMA veröffentlicht RTS zu ELTIF

Financial Services News

Der von der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde veröffentlichte finale Bericht bezüglich technischer Regulierungsstandards enthält mehr Flexibilität gegenüber dem Konsultationsdokument.

1000

Für den Inhalt verantwortlich

Director, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Im Vergleich zum Konsultationspapier gab es einige Änderungen. Die wesentlichsten davon sind folgende:

  • Art. 9 ELTIF-Verordnung: Kriterien, anhand derer festgestellt werden kann, wann die Nutzung von Derivaten einzig und allein der Absicherung gegen Risiken dient Die Änderung umfasst, dass nun keine Verknüpfung mehr mit IFRS 9 besteht und dass Derivate die Risiken aus zulässigen Vermögensgegenständen absichern und eine nachprüfbare, objektiv messbare Reduzierung von Risiken bezwecken müssen. Eine Liste mit absicherungsfähigen Risiken findet sich aber im finalen Bericht nicht mehr.
  • Art. 18 ELTIF-Verordnung: Umstände, nach denen die Laufzeit eines ELTIF als lang genug erachtet wird, um die Laufzeit jedes einzelnen Vermögenswerts des ELTIF abzudecken Bei diesem Punkt liegt die Veränderung der RTS darin, dass nunmehr der Anlagehorizont des ELTIF auf den Vermögenswert mit der längsten Laufzeit abgestimmt werden soll. Maßgeblicher Zeitpunkt dafür ist die Einreichung des Antrags auf Genehmigung des ELTIF.
  • Art. 25 ELTIF-Verordnung: Offenlegung von Kosten im Prospekt Die ursprünglichen Vorgaben zur Offenlegung der Kosten entfallen, bis die Regelungen zur Offenlegung der Kosten gemäß PRIIPs-Verordnung festgelegt werden.

Dieser finale Entwurf technischer Regulierungsstandards wurde nun an die Europäische Kommission weitergeleitet. Diese hat drei Monate Zeit eine Entscheidung darüber zu treffen, ob sie die Vorschläge annimmt oder Änderungen erforderlich sind.

 

Final Report
Draft regulatory technical standards under the ELTIF Regulation 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.