Financial Services | KPMG | AT

ESMA aktualisiert Q&A zu AIFMD und OGAW

Financial Services News

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde beantwortet in der aktualisierten Fassung ihres Fragen- und Antwortenkatalogs zur AIFM und UCITS Richtlinie jeweils eine Frage zum Einfluss der Europäischen Marktinfrastrukturverordnung (EMIR) auf das AIFM bzw. UCITS Regelwerk.

Für den Inhalt verantwortlich

Director, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Konkret wird die Bewertung von zentral abgewickelten OTC Derivaten durch Verwaltungsgesellschaften bzw. AIF-Managern näher betrachtet.

Die Frage, ob Verwaltungsgesellschaften bzw. Alternative Investment Fonds Manager bei der Bewertung von zentral abgewickelten OTC Derivaten, die unter der Berichtspflicht gemäß EMIR stehen, auf die von der Zentralen Gegenpartei (CCP) bereitgestellten Validierung zurückgreifen können, wird in beiden Fällen mit „nein“ beantwortet. Die genannte Bewertung soll lediglich als Bezugspunkt für die eigne Bewertung dienen.

 

Q&A AIFMD
Q&A OGAW

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden