Financial Services | KPMG | AT

ESMA veröffentlicht Q&A zur MAR

Financial Services News

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde hat nun auch einen Fragen- und Antwortenkatalog zur Marktmissbrauchsrichtlinie veröffentlicht.

Für den Inhalt verantwortlich

Director, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Dieser enthält bisher erst eine Frage, nämlich welche Gesellschaften von Art. 16 Abs. 2 der MAR, Vorbeugung und Aufdeckung von Marktmissbrauch, erfasst sind.

Konkret wird die Frage gestellt, ob Art 16. Abs. 2 der MAR nur für Investmentgesellschaften gem. MiFID oder auch für solche gem. UCITS oder AIFMD gelten. Dazu führt die ESMA aus, dass Art. 16 Abs. 2 keine Einschränkung auf die MiFID vornimmt und daher auch andere Unternehmen oder Personen, die gewerbsmäßig Geschäfte vermitteln oder ausführen, umfasst. Daher sind auch Gesellschaften im Sinne von UCITS oder AIFMD erfasst.

 

ESMA - Q&As

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden