Tax News April 2015

Tax News April 2015

Monatliche Informationen zu aktuellen nationalen und internationalen Steuerthemen.

1000

Verwandte Inhalte

Climber

Steuerreform 2015/16

Erste Informationen zur Steuerreform 2015/16

Zur am 13. März angekündigten Steuerreform gibt es derzeit nur vorläufige Informationen; mit einem Gesetzesentwurf ist Anfang Mai zu rechnen. Der Beitrag beschäftigt sich mit den bisher bekannten geplanten Eckpunkten der Steuerreform, die insbesondere eine Senkung des Einkommenssteuersatzes beinhalten wird, aber auch zu einigen Belastungen uU auch für Unternehmen führt. [mehr]

Bilanz- und Konzernsteuerrecht

Änderung der Verwaltungspraxis bei der KESt-Vorschreibung für verdeckte Gewinnausschüttungen

Entgegen der bisher herrschenden Lehre und Praxis geht das BFG bei verdeckten Gewinnausschüttungen von einer vorrangigen KEStVorschreibung an die Gesellschafter aus. In einer Ende März veröffentlichten Information des BMF über die Vorgehensweise bei der KESt-Vorschreibung für verdeckte Ausschüttungen schließt sich dieses der aktuellen Rechtsprechung an. [mehr]

Gebühren und Verkehrsteuern

VwGH verneint über § 38 UGB hinausgehende Zession (und somit Gebühr nach § 33 TP 21 GebG) bei Asset Deal

Der VwGH hat mit Erkenntnis vom 11. 9. 2014, 2013/16/0221, entschieden, dass durch eine Vertragsklausel, wonach der Verkäufer gem § 38 UGB einen Geschäftsbetrieb erwerbe, bei (bloß klarstellender) Erwähnung der übertragenen Rechte/Forderungen, keine Zessionsgebühr iSd § 33 TP 21 GebG ausgelöst wird. Damit sind Zweifel in der Praxis, die von Außenprüfungen aufgebracht werden, beseitigt. [mehr]

Umsatzsteuer

Schlussanträge des Generalanwalts

In den Vorabentscheidungsersuchen des deutschen BFH (verbundene RS C-108/14 und C-109/14) werden vom deutschen BFH drei spannende und äußerst praxisrelevant Fragen gestellt, die einerseits die Thematik des (anteiligen) Vorsteuerabzugs einer geschäftsleitenden Holding („Führungsholding“) aus Eingangsleistungen iZm Kapitalbeschaffung zum Erwerb von Anteilen an Tochtergesellschaften und andererseits die Thematik der erlaubten Einschränkungen bei Umsetzung der Regelungen zur Mehrwertsteuergruppe betreffen. [mehr]

Internationales Steuerrecht

Europäischer Richtlinienentwurf zum automatischen Austausch von Tax Rulings

Am 18. März 2015 hat die Europäische Kommission einen Vorschlag zur Änderung der europäischen Richtlinie zum steuerlichen Informationsaustausch veröffentlicht. Demnach sollen Informationen betreffend verbindlicher Vor- bzw Auskunftsbescheiden zu steuerlichen Fragestellungen (sogenannte "Tax Rulings") künftig automatisch zwischen den betroffenen Finanzverwaltungen ausgetauscht werden. [mehr]

Umgründungen

Umgründungsbedingte Gesamtrechtsrechtsnachfolge bei Abschreibungen

Der Verwaltungsgerichtshof bestätigte für den Fall einer Betriebseinbringung, dass aufgrund der Buchwertfortführung und der bilanzsteuerlichen Gesamtrechtsnachfolge auf die Fortführung der AfA(-Methode) zu schließen ist und somit im Jahr der Übertragung insgesamt nicht mehr als eine Ganzjahres-Abschreibung angesetzt werden kann. [mehr]

Internationaler Newsletter

Hier finden Sie gesammelte Newsletter zu steuerlichen Themen aus zahlreichen Ländern im KPMG-Netzwerk. [mehr]

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.