Praxisleitfaden zur internationalen Rechnungslegung | KPMG | AT

Praxisleitfaden zur internationalen Rechnungslegung (IFRS)

Praxisleitfaden zur internationalen Rechnungslegung

Linde Verlag, 5., aktualisierte und erweiterte Auflage

Verwandte Inhalte

Buchcover

Die International Financial Reporting Standards (IFRSs) sind in der Rechnungslegungspraxis in Deutschland und Österreich allgegenwärtig. Grund dafür ist die verpflichtende Anwendung der IFRS für alle kapitalmarktorientierten Unternehmen – streng kontrolliert durch die Deutsche bzw. die Österreichische Prüfstelle für Rechnungslegung. Gleichzeitig werden die IFRS-Standards zunehmend umfangreicher und komplexer. 

Dieses Werk vermittelt auf Basis des Wissens und der langjährigen Praxiserfahrung der Autoren Antworten auf die Fragestellungen der IFRS-Anwender. Neben einer kurzen und verständlich gehaltenen Darstellung der relevanten Vorschriften tragen vor allem die zahlreichen Fallbeispiele zum Verständnis bei. Praxishinweise runden jedes Kapitel ab. Ein aktueller Musterabschluss dient als Beispiel und Vorlage für einen gut und übersichtlich aufbereiteten IFRS-Abschluss. Die 5. Auflage beinhaltet die neuen Standards zu Finanzinstrumente (IFRS 9), Konsolidierung (IFRS 10, 11 und 12), Bemessung des beizulegenden Zeitwerts (IFRS 13) und Umsatzrealisierung (IFRS 15).

Die Autoren: 

  • Dr. Oliver Beyhs
  • Mag. Helmut Kerschbaumer
  • Mag. (FH) Gerhard Wolf

Wien 2015, 360 Seiten Linde Verlag, 5., aktualisierte und erweiterte Auflage

ISBN: 978-3-7094-0632-8

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden