Tax News 2012 | KPMG | AT

Tax News 2012/03

Tax News 2012/03

Monatliche Informationen zu aktuellen nationalen und internationalen Steuerthemen.

Verwandte Inhalte

Climber

Konzernsteuerrecht

Steuerliche Behandlung einer Zuschreibung nach ausschüttungsbedingter Teilwertabschreibung

Aufgrund der VwGH-Judikatur ist bei Beteiligungen iSd § 228 UGB eine Zuschreibung vorzunehmen, wenn eine Werterholung – aus welchen Gründen auch immer – eintritt. Bei Beteiligungen, deren Buchwert aufgrund einer ausschüttungsbedingten Teilwertabschreibung gemindert wurde, stellt sich die Frage, ob eine darauffolgende Zuschreibung steuerwirksam oder steuerunwirksam zu behandeln ist. Vor kurzem haben auch Vertreter des BMF dazu Stellung genommen. [mehr]

Unternehmenssteuerrecht

"Inflationsabschlag" auch für Kapitalgesellschaften?

Mit dem 1. Stabilitätsgesetz 2012 wurde die ertragsteuerliche Behandlung von Grundstücksveräußerungen umfassend neu geregelt. Kapitalgesellschaften sind von dieser Neuregelung weitgehend ausgenommen. Der nunmehr in bestimmten Fällen vorgesehene "Inflationsabschlag" kann allerdings auch für Kapitalgesellschaften Bedeutung haben. [mehr]

Forschungsprämie NEU

Durch das Inkrafttreten des 1. Stabilitätsgesetzes 2012 ist es zu wesentlichen Änderungen im Bereich der Forschungsprämie gekommen. Insbesondere ist eine Verschärfung der Anspruchsvoraussetzungen erfolgt, da für die Geltendmachung einer Forschungsprämie ein Gutachten der FGG vorgelegt werden muss. Einige Fragen zum Antragsverfahren werden nun durch die Forschungsprämienverordnung (derzeit als Begutachtungsentwurf vorliegend) beantwortet. [mehr]

Verrechnungspreise

Quo Vadis – Verrechnungspreisdokumentation in Österreich

Im EAS 3294 hat sich das BMF im Detail zu Verrechnungspreisdokumentationen geäußert. Dort wird die Abfassung landesspezifischer Dokumentationen für Österreich in deutscher Sprache verlangt. Diese Rechtsauffassung ist jedoch unverständlich und entspricht nicht den gesetzlichen Bestimmungen. [mehr]

Internationaler Newsletter

Hier finden Sie gesammelte Newsletter zu steuerlichen Themen aus zahlreichen Ländern im KPMG-Netzwerk. [mehr]

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden