Tax Talk | KPMG | AT
close
Share with your friends

Tax Talk für kirchliche Körperschaften

Update in Steuerfragen für kirchliche Körperschaften

17 Oktober 2018, 2:00PM - 4:00PM, MEZ Wien, Österreich

Registrieren

 

Termin: Mittwoch, 17.10.2018, 14:00 Uhr
Ort: KPMG Wien, Porzellangasse 51, 1090 Wien

 

Themen

Körperschaftssteuer

  • „Immobilienertragsteuer“ bei kirchlichen KöR
  • KESt-Befreiung bei Versorgungs- und Unterstützungseinrichtungen
  • KESt-Befreiung bei land- und forstwirtschaftlichen Betrieben von KöR
  • Gesellige oder gesellschaftliche Veranstaltungen
  • (Erfahrungen mit der) Sonderausgabenmeldung für 2017 bzw 2018
  • Spendenbegünstigung für kirchliche Körperschaften
  • Wartungserlass 2017 Körperschaftsteuerrichtlinien (speziell für kirchliche Körperschaften)
  • Wartungserlass 2017 Vereinsrichtlinien (speziell für kirchliche Körperschaften)

Umsatzsteuer

  • Vermietung und Verpachtung bei kirchlichen KöR
  • Umsatzsteuerbefreiung für Bildungshäuser und ähnliche Einrichtungen aufgrund des Jahressteuergesetzes 2018
  • Personalgestellung
  • Wartungserlass 2017 Umsatzsteuerrichtlinien (speziell für kirchliche Körperschaften)

Aktuelles

  • Steuerkontrollsystem – begleitende Kontrolle als Alternative für Außenprüfungen auch für kirchliche Körperschaften zweckmäßig?
  • Energieabgabenvergütung, quo vadis?

 

Agenda

14:00 Uhr Begrüßung & Beginn Vortrag

15:30 Uhr Kaffeepause

15:45 Uhr Vortrag Teil II

17:00 Uhr Ausklang & Networking

 

Gerne gehen wir bei diesem speziellen Tax Talk auf Themen ein, die für Sie und Ihre kirchliche Einrichtung aktuell von großer Bedeutung sind. Wir laden Sie ein, uns weitere Themenstellungen aus Ihrer steuerlichen Praxis per Mail an event@kpmg.at bekannt zu geben. Annahmeschluss dafür ist der 26. September 2018.

Für die Anmeldung folgen Sie bitte dem Anmeldelink.

Nach den Impulsreferaten mit anschließender Fragerunde besteht bei einem gemütlichen Ausklang mit Snacks und Erfrischungen die Möglichkeit zu einem weiteren Austausch.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Einladung kann gerne an interessierte Kolleginnen und Kollegen weitergeleitet werden.

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden