Compliance Breakfast - Sonderausgabe CSR & Compliance

Sonderausgabe CSR & Compliance

2 Juni 2017, 8:45AM - 10:30AM, MEZ Linz, Österreich

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten unser bewährtes Compliance Breakfast um eine Sonderausgabe erweitern und laden Sie dazu mit Fokus „CSR & Compliance“ ganz herzlich ein. Das neue Gesetz zur Verbesserung der Nachhaltigkeitsberichterstattung (Nachhaltigkeits- und Diversitätsverbesserungsgesetz, kurz „NaDiVeG“) ist bereits für Geschäftsjahre anzuwenden, die nach dem 31.12.2016 beginnen und stellt damit viele betroffene Unternehmen vor neue Herausforderungen. Erfahren Sie bei einem gemeinsamen Frühstück, welche Anforderungen das neue Gesetz an Ihr Unternehmen stellt und was es hinsichtlich der Veröffentlichung und Prüfung zu beachten gilt.

 

Termin: Freitag, 2.6.2017 08:45 - 10:30 Uhr
Ort: KPMG Linz Kudlichstraße 41, 4020 Linz
Vortragende: Roman Sartor, Katharina Schönauer, Michaela Kegel

 

Nicht nur von regulatorischer Seite gibt es neue Entwicklungen im Bereich der Berichterstattung zu verzeichnen. Die Global Reporting Initiative (GRI) – Herausgeber des meistgenutzten Regelwerks zur Nachhaltigkeitsberichterstattung in Europa – hat kürzlich die neuen GRI Standards vorgestellt, die ab Juli 2018 die G4-Richtlinien ablösen werden. Erfahren Sie, welche Änderungen auf Sie zukommen und wie Sie Ihr Unternehmen darauf vorbereiten können.

Weitere aktuelle Themen, die wir diskutieren werden, betreffen u.a. das neue Gesetz in Frankreich bezüglich menschenrechtlicher Sorgfaltspflicht für Unternehmen sowie die Umsetzung der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen.

Durch die Veranstaltung führen unsere Experten aus dem Bereich Compliance & Sustainability – Roman Sartor, Katharina Schönauer und Michaela Kegel.

Das gemeinsame Frühstück bietet Ihnen ausreichend Gelegenheit zum Networking und zur Diskussion.

Agenda

ab 8:45 Uhr: Gemütliches Eintreffen & Frühstücksbeginn
9:00 - 10:30 Uhr: Vortrag & Diskussion

 

Themen

  • NaDiVeG – neue Anforderungen an die nichfinanzielle Berichterstattung
  • Compliance & CSR in der Praxis / Dilemmasituationen
  • Umstellung von GRI G4 auf GRI Standards – wo liegen die größten Änderungen?
  • Weltweite Ziele für eine nachhaltige Entwicklung („SDG“s) – wie kann Ihr Unternehmen beitragen?
  • Gesetz zur menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht für Unternehmen in Frankreich
  • Diskussion und Austausch mit Experten

 

Die Teilnahme ist kostenlos, aufgrund des begrenzten Teilnehmerkontingentes bitten wir aber um baldige und verbindliche Anmeldung unter folgendem Anmeldelink.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Besten Gruß,

Roman Sartor, Katharina Schönauer, Michaela Kegel

& Ihr KPMG Sustainability Services Team

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden