Aktuelle Spezialfragen für Banken – IFRS 9, 15 und 16

Aktuelle Spezialfragen für Banken - Linz

5 Oktober 2017, 4:00PM - 6:00PM, MEZ Linz, Österreich

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Implementierung des ab 2018 anzuwendenden IFRS 9 läuft in der österreichischen und auch in der internationalen Bankenlandschaft derzeit auf Hochtouren. Aus verschiedenen Umsetzungsprojekten haben sich aktuelle Fragestellungen ergeben, die auch für Ihr Unternehmen von Relevanz sein könnten.

Neben dem IFRS 9, der für Banken umfassende Anpassungen mit sich bringt, stehen mit IFRS 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden (ab 2018) und IFRS 16 Leasingverhältnisse (ab 2019) neue Standards vor der Tür, deren Auswirkung auf den Bankabschluss nicht zu unterschätzen sind.

Auch wenn anzunehmen ist, dass Banken vom IFRS 15 eher weniger betroffen sind, so sollte hier dennoch eine Analyse vorgenommen werden, um auch dokumentieren zu können, dass die Auswirkung tatsächlich gering ist. Auf Banken, die im Asset Management oder im Bauträgergeschäft tätig sind oder die Kunden Leistungen in Paketen verkaufen, kann IFRS 15 stärkere Auswirkungen haben, als gemeinhin angenommen.

Für Banken, die im Leasinggeschäft tätig sind, wird der IFRS 16 jedenfalls aus Leasinggebersicht relevant sein. Aber auch Verträge, in denen der Konzern als Mieter auftritt, sind näher zu untersuchen. Dies kann unter anderem auch Mietverhältnisse in Zusammenhang mit Soft- und Hardware und Liegenschaften (zB Bankfilialen) betreffen.
Aus diesem Grund laden wir Sie zu unserer Veranstaltung "Aktuelle Spezialfragen – IFRS 9, 15 und 16" ein.

 

Termin: Donnerstag, 5.10.2017, 16:00 Uhr
Ort: KPMG Linz, Kudlichstraße 41, 4020 Linz
VortragendeMartha Kloibmüller, Ulrich Pawlowski, Margot Hadeyer

 

 

Themen

  • Aktuelle Themen IFRS 9
  • IFRS 15
  • IFRS 16

 

Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit zu einem weiteren Gedankenaustausch bei einem gemeinsamen Buffet.

Für eine Anmeldung folgen Sie bitte dem Anmeldelink.

 

Gerne können Sie die Einladung an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiterleiten.

 

Wir freuen uns, Sie bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen,

Ihr KPMG Financial Services Team

Kontakte

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden