Steuerberater - der Weg dorthin | KPMG | AT

Weg zum Steuerberater

Weg zum Steuerberater

Viele Mitarbeiter nehmen ihre Karriere durch die Absolvierung der Steuerberaterprüfung selbst in die Hand

Absolvierung der Steuerberaterprüfung

Viele Mitarbeiter nehmen ihre Karriere durch die Absolvierung der Steuerberaterprüfung selbst in die Hand. Wir erzählen, wie der Ablauf aussieht:

Bevor die erste von insgesamt drei Teilprüfungen absolviert werden kann, ist eine einschlägige Berufserfahrung von drei Jahren notwendig. In dieser Zeit werden die Grundlagen und Kernkompetenzen für die spätere selbstständige Beratung erworben. Bei KPMG wird dies vor allem durch Learning on the Job, das umfangreiche betriebsinterne Weiterbildungsangebot sowie die Möglichkeit, externe Seminare zu besuchen, unterstützt. Jedem Mitarbeiter steht ein jährliches Ausbildungsbudget zur Verfügung.

Bereits in den ersten Berufsjahren bei KPMG werden Mitarbeiter durch interne Weiterbildungsveranstaltungen unterstützt und profitieren vom Know-how der vortragenden Kollegen sowie der Praxisrelevanz der Kurse.

Für die Vorbereitung auf die Prüfung kann man sich Lernurlaub nehmen. Aber auch die mit der Zeit immer anspruchsvoller werdenden Aufgaben und die zunehmende Selbstständigkeit bei der Lösung diverser Fragestellungen sind zielführend. Zudem kann man für die Finanzierung der Kursgebühren ein Stipendium von KPMG in Anspruch nehmen. So soll es Mitarbeitern möglich gemacht werden, die Karriere selbst in die Hand zu nehmen.

Let’s talk about tax

Anna Jara und Christine Schellander ließen sich von derStandard.at einen Tag lang über die Schultern blicken.

Video mit Anna Jara und Christine Schellander

Jobs

Finden Sie aktuelle Stellenangebote sowie die Möglichkeit zur Initiativ- und Praktikumsbewerbung.

 
Mehr

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden